Lade Veranstaltungen

„Wednesday Night Session“ mit: Grundeis, Buck Bandit, Bruecke

14.2.2018

„Wednesday Night Session“ mit: Grundeis, Buck Bandit, Bruecke

GRUNDEIS vereinen verspielte Gitarrenmelodien mit deutschen und englischen Texten. Ihr Sound nimmt einen mit in vergangene Zeiten, während sie sich textlich gegen das Hier und Jetzt auflehnen. Unverkennbar vermischen sich die unterschiedlichen Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder zu einem Sound, der sich schwer in Schubladen stecken lässt. Neben psychedelischen Einflüssen finden sich Indie, Kraut und Garage-Elemente in den Songs der Band wieder. Zusammengehalten wird dieser Genremix durch die Vocals der Sängerin. Wie ein roter Faden zieht sich ihr Gesang durch schnelle sowie langsame Stücke und ist Ankerpunkt für den speziellen Sound. Die Band gründete sich dieses Jahr in Hamburg – es spielen Laura (Gesang, Gitarre, Synth), Nils (Gitarre), Homero (Bass) und René (Schlagzeug).

https://www.facebook.com/GRUNDEIS.BAND/

………………………………

Buck Bandit – das heißt satte Riffs, eingängige Melodien, kraftvolle Drums, ausgefeilte Solos und vor allem Spaß. Das beste Rezept für energiegeladenen wie starken Rock. Aus den verschiedenen musikalischen Hintergründen von Steffen (Gesang), Sebastian (Gitarre), Jan (Gitarre), Daniel (Bass) und Marcel (Schlagzeug) entsteht seit Mitte 2013 eine eigene, mitreißende Mischung aus englischsprachigem Grunge, Stoner, Alternative, Bluesrock und Progressive – ehrlich, dreckig und auf jeden Fall laut. Dass den fünf Rockern die Musik im Blut liegt, zeigt sich auch bei jedem ihrer mindestens einstündigen Live-Auftritte.
“Wenn wir gemeinsam abrocken, vergessen wir alles um uns herum und haben einfach nur eine geile Zeit. Genau dieses Gefühl wollen wir auf die Bühne bringen und auf unser Publikum übertragen.” Buck Bandit. Keep on rocking!

https://www.facebook.com/buck.bandit

………………………………

BRUECKE verbindet. TOCOTRONIC mit Wien. Melancholische Präzision mit musikalischer Expression. Hamburger Schule mit RADIOHEAD. Poesie mit Publikum.
Die erfahrenen vier Wiener nehmen den dritten Weg zwischen BILDERBUCH und WANDA: weniger funky, weniger Gemeindebauromantik, expressionistischer.

Das Debütalbum “Von gestern nach hier” erscheint digital am 30.Oktober 2017 und am 16.11. als Audio CD bei Preiser Records.

Mica Austria über das Debutalbum:

„Die Wiener Band offenbart auf ihrem Erstlingswerk Qualitäten, die auf jeden Fall auch für die Zukunft hoffen lassen. Wer so starke Songs zu schreiben in der Lage ist, der wird definitiv nicht ungehört bleiben.“

Im Jänner erscheint die zweite Single „Tanz nochmal mit mir“.

https://www.facebook.com/bruecke.musik/?ref=hl
 

„Wednesday Night Session“ mit: Grundeis, Buck Bandit, Bruecke

MarX
Datum
14. Februar 2018
Tag
Mittwoch
Einlass
19:00
Beginn
20:00
VVK
8 EURO zzgl. Gebühren