Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

MarX

März 2019

Teitur Magnússon

12. März ab 19:00 - 20:00

Teitur walks the path of truth, which naturally leads us inwards, to the holy fire, the force uniting all of mankind. There we will have to face the various forms of the self, blowing like leaves in the wind around the holy fire. Eventually the path of truth will lead us to the only things who are real and truly matter; Love and care. This is the pathway in which Teitur Magnússon’s music flows, constantly seeking to honour the love…

Mehr erfahren »

FALK

13. März ab 19:00 - 20:00

FALK 2019 - „Ich reg mich nicht mehr auf“ Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019. Ein Titel, mindestens so ernst gemeint wie das zugehörige Bild - auf dem der Musikkabarettist eine Gitarre in tausend ironisch-ikonische Splitter zerspringen lässt. Denn natürlich regt der Wahlberliner sich noch auf: Lieder zu machen, die zerstören, was sich an Unfug und Verbohrtheit…

Mehr erfahren »

Mo Lowda & The Humble

19. März ab 19:00 - 20:00

präsentiert von VISIONS, Musix, Slam Zine Mo Lowda & The Humble (USA) Mo Lowda & The Humble entstammen den biergetränkten Probe-Kellern Philadelphias. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums im Jahre 2013 beginnt das Indie Rock-Trio, bestehend aus Jordan Caiola, Shane Woods und Nate Matulis, Club Gigs in der ganzen Stadt zu spielen. Ausverkaufte Shows in ihrer Heimatstadt ebnen den Weg, kreuz und quer durch die USA zu touren und das mit erheblichem Erfolg. Auf ihrer zweiten Scheibe Act Accordingly, welche…

Mehr erfahren »

Markus Sommer

22. März ab 19:00 - 20:00

Markus Sommer Ein eigenartig lässiger Weltschmerz, charmante Melancholie und Songs, die Widerstand gegen die kalte Vernunft leisten: Markus Sommer und seine Akustik-Gitarre gehen auf Tour. Irgendwo zwischen Blues, Hiphop und schlicht guter Gitarrenmusik ignoriert der junge Berliner Songwriter auf seine ganz eigene Art und Weise jegliche Genregrenzen. Rappen, singen, musizieren, texten - Markus Sommer übernimmt mal ganz entspannt den Job einer kompletten Crew. Er präsentiert live sein Debüt-Album „Nimm es mit“, das gespickt ist mit ausgefeilten Pickings, einem Flow, der…

Mehr erfahren »

„An Evening with Ufomammut“

30. März ab 19:00 - 20:00

UFOMAMMUT is a power trio formed in 1999 in Italy by Poia, Urlo and Vita, worldwide recognized as the creator of a unique brand of psychedelic sludge. With long songs, droning vocals and massive effects the band combines a monumental riffing attitude with the psychedelia of the more visionary Pink Floyd. UFOMAMMUT's status as one of the most potent, powerful and artistic contemporary doom artists in existence, continues to captivate the masses, and the band's worldwide grasp grows wider with…

Mehr erfahren »

April 2019

B-Tight

11. April ab 19:00 - 20:00

Darf ick bitten? Na klar darf ick - wat ‘ne Frage! Gestatten, Bobby. Auch bekannt als B-Tight. Heute wird jetanzt – und zwar der Aggro Swing. Ja, B-Tight ist wieder zurück – und dieses Mal ist alles bisschen anders. Gelangweilt von einer Rapszene, die sich in endlosen Kopien der Kopie der Kopie ergeht, setzt er mit „Aggro Swing“ auf einen völlig eigenen Sound. Dabei geht er nicht, wie mit den letzten drei Alben, zu seinen eigenen musikalischen Wurzeln zurück. Playstation-Beats,…

Mehr erfahren »

Mai 2019

W.O.A. Metal Battle

4. Mai ab 19:00 - 20:00

Der Metal Battle geht 2019 in die 16 Runde und bringt jedes Jahr die Metal Szenen dieser Welt auf dem Wacken Open Air zusammen. Der Wettbewerb hat über die Jahre einige Bands beim Start in ihre Karriere unterstützt und begleitet. So haben in der Vergangenheit Bands wie z.B. Drone, Torture Squad, Crisix, Battle Beast, Hammercult, Auðn, Hamferð uvm. den Startpunkt ihrer erfolgreichen Karriere beim Metal Battle gesetzt. Aber nicht nur den Bands bereitet der Metal Battle eine Plattform. Auch haben…

Mehr erfahren »

FOUR IMAGINARY BOYS

11. Mai ab 20:30 - 21:00

Ein feines Cover-Projekt, das sich dem Oeuvre von The Cure widmet und den Geist der legendären Wave-Götter wiederbelebt. Spricht man von The Cure, denkt man an die unverwechselbare und unnachahmliche Stimme von Robert Smith. Imitation oder gar Parodie verbieten sich, nur gut, dass es sich beim Frontmann der Four Imaginary Boys um einen vokalen Seelenverwandten zu handeln scheint. Dabei geht es den Four Imaginary Boys nicht hauptsächlich darum, reine Klone ihrer Helden zu sein. Viel wichtiger ist ihnen, mit sphärischen…

Mehr erfahren »

Juni 2019

someonesad

21. Juni ab 19:00 - 20:00
MarX,

Genauso feurig und energiegeladen wie ihre roten Haare klingt auch die Musik: eine ausdrucksstarke Stimme trifft auf rockige Gitarrenriffs, atmosphärische Keyboardklänge, knackige Beats und einen pulsierenden Bass. Wenn Tanja Möbius und ihre Jungs auf der Bühne stehen, vereinen sich die Gegensätze. Rot trifft auf schwarz, Energie auf Melancholie, gefühlvoller Text auf einen schweren Rockteppich, leises Sinnieren auf wildes Tanzen. Möglich macht das die einzigartige familiäre Atmosphäre der Band, die sich die Energie über all die Jahre ihres Bestehens erhalten hat.…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Carus Thompson

20. Juli ab 19:00 - 20:00
MarX,

CARUS THOMPSON “ISLAND-TOUR 2019”   Mehr als 10 Jahre pendelte Carus Thompson regelmäßig zwischen seiner australischen Heimat und dem europäischen Kontinent. Neben seinem Heimatland erspielte er sich in Deutschland und England mit energiegeladenen Shows eine große und sehr treue Fangemeinde. In manchen Jahren hat er mehr Zeit in Europa als in Down Under verbracht. Ein Leben immer on the road. Dann wurde alles anders. Mit Ehefrau und zwei kleinen Kindern zog Carus zurück in seine westaustralische Heimat Fremantle. Er arbeitete…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren