Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

MarX

Dezember 2018

Vincent Loraine & Band

20. Dezember ab 19:00 - 20:00

Vincent Loraine ist ein Troubadour der Neuzeit, ein Poet und hoffnungsloser Positivdenker, der mit seinen Liedern die Geschichten unseres Lebens vertont. „Das habe ich genau so schon mal erlebt“, ist eine nach seinen Konzerten typische Zuschauerreaktion. Vincents Texte gehen nicht nur unter die Haut, sondern spiegeln das wahre Leben mit all seinen Höhen und Tiefen wieder, und zeugen unüberhörbar auch von seiner Liebe zu seiner Wahlheimat Hamburg. Dabei geben sich Lebensfreude und Melancholie, Poesie und Ironie die Hand. Gepaart mit…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Day Lies Back

11. Januar. 2019 ab 19:00 - 20:00

Hardrock der etwas anderen Art. Unter dieser Prämisse gründete sich die Norddeutsche Alternative-Rockband Day Lies Back Mitte 2017. Seit Anfang 2018 bringen sie ihre von einem markanten und vielfältigen Sound geprägte Musik auf die Bühnen in und um Hamburg. Am 11.01. spielt die junge Vierertruppe ihren ersten Headliner-Gig und feiert damit den Release ihrer ersten Single.

Mehr erfahren »

Februar 2019

Christina Lux

18. Februar. 2019 ab 19:00 - 20:00

Lux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich." Sie ist eine echte Lichtgestalt im Meer der Songschreiber. Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden…

Mehr erfahren »

März 2019

FALK

13. März. 2019 ab 19:00 - 20:00

FALK 2019 - „Ich reg mich nicht mehr auf“ Manchmal bedarf es einer Lüge, um die Wahrheit ans Licht zu bringen: „Ich reg mich nicht mehr auf“ - so der Name von FALKs neuer Deutschland-Tournee im Jahr 2019. Ein Titel, mindestens so ernst gemeint wie das zugehörige Bild - auf dem der Musikkabarettist eine Gitarre in tausend ironisch-ikonische Splitter zerspringen lässt. Denn natürlich regt der Wahlberliner sich noch auf: Lieder zu machen, die zerstören, was sich an Unfug und Verbohrtheit…

Mehr erfahren »

Mo Lowda & The Humble

19. März. 2019 ab 19:00 - 20:00

präsentiert von VISIONS, Musix, Slam Zine Mo Lowda & The Humble (USA) Mo Lowda & The Humble entstammen den biergetränkten Probe-Kellern Philadelphias. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums im Jahre 2013 beginnt das Indie Rock-Trio, bestehend aus Jordan Caiola, Shane Woods und Nate Matulis, Club Gigs in der ganzen Stadt zu spielen. Ausverkaufte Shows in ihrer Heimatstadt ebnen den Weg, kreuz und quer durch die USA zu touren und das mit erheblichem Erfolg. Auf ihrer zweiten Scheibe Act Accordingly, welche…

Mehr erfahren »

Markus Sommer

22. März. 2019 ab 19:00 - 20:00

Markus Sommer Ein eigenartig lässiger Weltschmerz, charmante Melancholie und Songs, die Widerstand gegen die kalte Vernunft leisten: Markus Sommer und seine Akustik-Gitarre gehen auf Tour. Irgendwo zwischen Blues, Hiphop und schlicht guter Gitarrenmusik ignoriert der junge Berliner Songwriter auf seine ganz eigene Art und Weise jegliche Genregrenzen. Rappen, singen, musizieren, texten - Markus Sommer übernimmt mal ganz entspannt den Job einer kompletten Crew. Er präsentiert live sein Debüt-Album „Nimm es mit“, das gespickt ist mit ausgefeilten Pickings, einem Flow, der…

Mehr erfahren »

Mai 2019

W.O.A. Metal Battle

4. Mai. 2019 ab 19:00 - 20:00

Der Metal Battle geht 2019 in die 16 Runde und bringt jedes Jahr die Metal Szenen dieser Welt auf dem Wacken Open Air zusammen. Der Wettbewerb hat über die Jahre einige Bands beim Start in ihre Karriere unterstützt und begleitet. So haben in der Vergangenheit Bands wie z.B. Drone, Torture Squad, Crisix, Battle Beast, Hammercult, Auðn, Hamferð uvm. den Startpunkt ihrer erfolgreichen Karriere beim Metal Battle gesetzt. Aber nicht nur den Bands bereitet der Metal Battle eine Plattform. Auch haben…

Mehr erfahren »

FOUR IMAGINARY BOYS

11. Mai. 2019 ab 20:30 - 21:00

Ein feines Cover-Projekt, das sich dem Oeuvre von The Cure widmet und den Geist der legendären Wave-Götter wiederbelebt. Spricht man von The Cure, denkt man an die unverwechselbare und unnachahmliche Stimme von Robert Smith. Imitation oder gar Parodie verbieten sich, nur gut, dass es sich beim Frontmann der Four Imaginary Boys um einen vokalen Seelenverwandten zu handeln scheint. Dabei geht es den Four Imaginary Boys nicht hauptsächlich darum, reine Klone ihrer Helden zu sein. Viel wichtiger ist ihnen, mit sphärischen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren